Datenschutzrichtlinien


Datenschutz ist Vertrauenssache und daher ist simpli services der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. simpli services verarbeiten folgende personenbezogene Kundendaten zu den angegebenen Zwecken:

1. Stammdaten des Kunden

Es werden die personenbezogenen Stammdaten des Kunden (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Informationen zum Vertragsverhältnis des Kunden und dessen Bonität, Gerätenummer [Client ID], Internet ID) zum Zweck des Abschlusses und der Durchführung, Änderung und Beendigung des Vertrages mit dem Kunden sowie zur Verrechnung der Entgelte an den Kunden verarbeitet. Diese Daten werden nach Beendigung der vertraglichen Beziehung mit dem Kunden gelöscht, sofern die Daten nicht darüber hinaus benötigt werden, um Entgelte zu verrechnen oder einzubringen, Beschwerden zu bearbeiten oder sonstige gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

2. Verkehrsdaten des Kunden

Es werden die personenbezogenen Verkehrsdaten des Kunden (Art, Datum und Dauer der Nutzung, übermittelte Datenmenge, Leitwege, verwendetes Protokoll) von simpli services verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Weiterleitung von Nachrichten an Kommunikationsnetze und zum Zwecke der Verrechnung dieses Vorgangs. Sobald der Bezahlvorgang durchgeführt wurde und die Entgelte nicht innerhalb einer drei monatigen Frist schriftlich beeinsprucht wurden, werden diese Verkehrsdaten gelöscht bzw. anonymisiert. Im Falle eines solchen schriftlichen Einspruchs, werden die Verkehrsdaten bis zum Ablauf jener Frist gespeichert, innerhalb derer die Abrechnung rechtlich angefochten oder der Anspruch auf Zahlung geltend gemacht werden kann. Im Falle eines Rechtsstreites über die Höhe der Entgelte werden die Verkehrsdaten bis zur endgültigen Erledigung der Sache gespeichert.

3. Sonstige personenbezogene Daten

Sonstige personenbezogene Daten, die der Kunde oder Dritte bei der Vertragsanbahnung oder während des Vertragsverhältnisses zur Verfügung stellen oder von simpli services erhoben oder durch statistische Auswertung ermittelt werden, das sind: Geburtsdatum, Art der eingelösten Vouchercodes, empfangene Kampagnen, App-Verwendung, Selfcare-Verwendung, Webshop-Verwendung, Anrufe bei Service-Hotline, Gesamtwert der Produkte, Upgrade/Downgrade bei den Paketen, Zusatzprodukte, Tickets im Customer Care, Empfangsqualität im Wohngebiet, Reaktion auf Werbe-E-Mails, werden zur Versendung von bedarfsgerechten und an die individuellen Bedürfnisse angepasste Angebote, Service-Leistungen (das sind u.a. Informationen zu Software-Updates, neue Sender, terrestrische Empfangsmöglichkeiten, Programmhighlights, Treueangebote) sowie Dienste mit Zusatznutzen und personalisierte Angebote zu Produkten oder Services von simpli services sowie für die Erstellung von Nutzerprofilen über den Kunden (siehe Punkt 4.) verwendet.

4. Direktwerbung

Sofern eine entsprechende Zustimmung erteilt und nicht widerrufen wurde, werden die vom Kunden angegebenen und die von simpli services aus der Vertragsbeziehung erhobenen sowie die durch Erstellung von Nutzerprofilen generierten personenbezogenen Daten (das sind Name, Geburtsdatum, Alter, Wohnanschrift, Paketprodukte, Gültigkeitsdatum des Paketprodukts, Anzahl der Pakete, E-Mail Adresse, Gerätenummer (Client ID) des Empfangsgerätes, Internet ID, Bonität, Mahnstatus, Zahlungsverhalten, Art der eingelösten Vouchercodes, empfangene Kampagnen, App-Verwendung, Selfcare-Verwendung, Webshop-Verwendung, Anrufe bei Service-Hotline, Gesamtwert der Produkte, Upgrade/Downgrade bei den Paketen, Zusatzprodukte, Tickets im Customer Care, Empfangsqualität im Wohn-gebiet, Reaktion auf Werbe-Mails) von simpli services verwendet, um dem Kunden personalisierte Informationen über die Aktivitäten und Produkte der simpli services im Rahmen seines Abonnements für Zwecke des eigenen Marketings im Zusammenhang mit dem von simpli services angebotenen Produktportfolio (Aktionen, neue Angebote, neue Programme, Programmhighlights, terrestrische Empfangs-möglichkeiten, Gewinnspiele) per Post, E-Mail, Telefon, SMS, Fax, Bildschirmeinblendung oder über soziale Netzwerke zukommen zu lassen. simpli services verwendet mit Zustimmung des Kunden die Daten Vor- und Zuname, Alter, Wohnanschrift, E-Mail Adresse (soweit vorhanden), Angaben zur Bonität/Zahlungsverhalten, ferner die Daten aus der Abwicklung des Abonnements (das sind Art des Produktpakets, Dauer des Pakets, Anzahl der Produktpakete, Gesamtwert der Pakete, Upgrade/Downgrade bei den Paketen, Zusatzprodukte, Gerätenummer (Client ID) des Empfangsgerätes, Internet ID, Art der eingelösten Vouchercodes, App-Verwendung, Selfcare-Verwendung, Webshop-Verwendung, Anrufe bei Service-Hotline, Tickets im Customer Care, Empfangsqualität im Wohngebiet) und die Angaben zu den empfangenen Kampagnen sowie Reaktionsdaten dazu (das sind Daten zur Reaktion des Kunden auf Werbe-Mails und sein Nachfrageverhalten sowie das Beschwerdeverhalten und Serviceanfragen beim Support) dafür, um durch Analyse und Interpretation dieser Daten mittels explorativer, deskriptiver und induktiver Statistikmethoden sowie Anreicherung mit aggregierten Daten betreffend der Kundengruppe, welcher der Kunde nach Alter und/oder Wohnanschrift, Art der Produktpakete, Dauer des Pakets, Bonität, Vorhandensein einer E-Mail-Adresse, angehört, personalisierte Nutzerprofile zu erstellen. Diese Nutzerprofile über einen Kunden werden dafür verwendet, um Erkenntnisse über die Bedürfnisse und Interessen des Kunden und sein künftiges Nachfrageverhalten zu erheben und vorherzusehen, und um dem Kunden im weiteren an den dadurch prognostizierten Bedürfnissen und Interessen orientierte Werbung und Angebote zuzuschicken. simpli services verwendet das Nutzerprofil nur während der aufrechten Vertragsbeziehung mit dem Kunden, solange eine Zustimmung des Kunden vorliegt. Ebenso werden die vom Kunden angegebenen Daten zur Produktverbesserung und zur Marktanalyse genutzt, in deren Zuge der Kunde zu Marktumfragen und Zufriedenheitsumfragen kontaktiert werden darf. Die erhaltenen Antworten solcher Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht.

Diese Zustimmung kann vom Kunden jederzeit ohne Angabe von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft per Brief, E-Mail, telefonisch oder FAX ohne weitere Kosten an simpli services widerrufen werden.

Postanschrift: simpli services GmbH & Co KG, Postfach 11110, 1150 Wien

E-Mailkontakt: kontakt@simplitv.at

Telefonnummer: 0800 37 63 15

Fax-Nummer: +43(0)1 8760760-513503

5. Datenübermittlung

Im Rahmen von simpli Internet werden die Internet ID sowie die Verkehrsdaten des simpli Internet-Kunden an die technischen Vertragspartner von simpli services, nämlich die Hutchison Drei Austria GmbH, die Smartspace GmbH und die I-New Unified Mobile Solutions AG zum Zweck der Bereitstellung der Dienste übermittelt.

Darüber hinaus werden die vom Kunden angegeben Stammdaten an die GIS Gebühren Info Service GmbH zum Zweck des Datenabgleichs übermittelt, damit festgestellt werden kann, ob der Kunde im Sinne der Bestimmungen des Rundfunkgebührengesetzes bei der GIS Gebühren Info Service GmbH aufrecht gemeldet ist.

6. Betroffenenrechte

Kunden haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger/Empfängerkreise, den Zweck der Datenverarbeitung und die Rechtsgrundlagen, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Die Auskunft ist unentgeltlich, wenn sie den aktuellen Datenbestand einer Datenanwendung betrifft und wenn im laufenden Jahr noch kein Auskunftsersuchen gestellt wurde. In allen anderen Fällen darf ein pauschalierter Kostenersatz von € 18,89 verlangt werden, von dem wegen tatsächlich erwachsender höherer Kosten abgewichen werden darf.

Begehren auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung sind schriftlich an simpli services GmbH & Co KG, Postfach 11110, 1150 Wien oder per Email an kontakt@simplitv.at zu richten.

Downloads

Datenschutzerklärung Dateigrösse Download
simpliTV Datenschutzerklärung gültig ab 11/2017 184 KB Download
Sroll top